Straßburg

25.05.2017 - Sylvia Hüneke

Salut! Tu t’appelles comment? - Straßburger Schüler zu Gast in der Kastell-Realschule

Wie kann man Schüler für ein anderes Land und dessen Sprache begeistern? Doch wohl am besten durch eine echte Begegnung! Und so durften wir letzten Montag 20 Schüler und ihre Lehrerinnen Sophie Cousin und Mya Rott aus dem Collège Sophie Germain in Straßburg bei uns begrüßen.

Nach einem bunten Büffet, für das unsere Schüler allerlei Leckereien und kleine Köstlichkeiten mitgebracht hatten, lernten die Schüler sich zunächst durch ein Speed Dating kennen. Dabei hat man jeweils 60 Sekunden Zeit, um sich mit seinem Partner auf Deutsch oder Französisch zu unterhalten. Danach bekommt man einen neuen Partner.

Gleich danach durften die Schüler beweisen, dass sie die Namen ihrer Partner bereits gelernt hatten. Zwei Gruppen schickten jeweils eine Person vor. Nachdem ein Vorhang fiel, sollten die beiden Schüler ganz schnell den Namen des anderen nennen, sonst mussten sie in die „feindliche“ Gruppe wechseln.

Im Anschluss an die Kennenlernspiele fand ein Schulhausrundgang statt und dann erkundeten die Schüler bei einer Stadtrallye unsere schöne Stadt. Endpunkt war Wellingtonien mit seinen Mammutbäumen und dem Park. Dort bewiesen Paare aus je einem französischen und einem deutschen Schüler ihren Mut und ihre Kooperationsfähigkeit bei einem Blindenparcours. Schließlich verabschiedeten wir die französischen Schüler noch mit einem zweiten Büffet.

Der Tag war wie im Fluge vergangen, wir hatten neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt und so manche Freundschaft war geschlossen worden. Alle konnten ihre fleißig gelernten Französischkenntnisse ausprobieren.

Wir freuen uns darauf, uns mit den französischen Schülern bei unserem zweitägigen Ausflug nach Colmar im Herbst wieder zu treffen. Auch ist schon klar, dass wir im neuen Schuljahr mit ihnen ein deutsch-französisches eTwinning-Projekt durchführen werden.

Unser herzliches Dankeschön gilt allen Eltern und Schülern, die etwas zu unserem tollen Büffet beigetragen haben!