Indien

04.04.2017 - Karin Schäfer

Zehn Jahre Schulpartnerschaft mit Indien

Vor zehn Jahren begann das Projekt „Weltweit wichteln" an der Kastell-Realschule mit einer Mitmachaktion der Weltläden. Zwei Religionslehrerinnen gestalteten Wichtelpüppchen als Weihnachtsüberraschung mit einer fünften Klasse für Kinder aus den Slums von Coonoor in  Südindien.

Daraus entwickelte sich in den letzten 10 Jahren eine für beide Seiten sehr bereichernde Partnerschaft. 

Unsere Schüler lernten die Lebenswelt ihrer Brieffreunde immer näher kennen und somit auch die Armut, in der sie leben. Immer wieder entstand der Wunsch zu helfen.

In zahlreichen Aktionen wurden Spendengelder gesammelt, um die Lebensbedingungen der Brieffreunde zu verbessern. So konnten in Coonoor Schulmaterialien, Regenbekleidung, Schuluniformen gekauft und durch einen Spendenlauf sogar eine Mensa gebaut werden.

Seit diesem Jahr unterstützt die Kastell-Realschule eine weitere Einrichtung in Indien.