Bildungspartnerschaft

07.04.2016 - Felix Schmid

Kooperation mit dem Bildungspartner Oskar Frech GmbH + Co. KG

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Kooperation mit dem Bildungspartner Oskar Frech GmbH + Co. KG statt.

Nachdem Herr Bürk, Ausbildungsleiter-Elektro der Firma Frech, bereits mit zwei seiner Auszubildenden für einen professionellen Lötkurs mehrere Wochen an unserer Schule war, konnte die Technikgruppe von Herrn Schmid an einem Besuchstag der Firma Frech teilnehmen.

An diesem Tag erhielten die Schüler einen umfassenden Einblick in das Unternehmen Oskar Frech GmbH + Co. KG. Im Werk in Plüderhausen fand zunächst eine Betriebsführung unter der Leitung von Herrn Bürk statt. Zu sehen gab es die Montage von Kalt- und Warmkammerdruckgussmaschinen und die Schaltschrankfertigung.

Nach einem stärkenden Vesper im Frech-Kasino erhielten die Schüler einen Einblick in die Abläufe der Ausbildung bei der Firma Frech durch zwei Auszubildende.

Darüber hinaus informierte die Leiterin der Personalentwicklung und Ausbildung, Frau Bauer, über Vorstellungsgespräche und Bewerbungen. Dabei konnten die Schüler viele interessante Anregungen für die bevorstehenden Bewerbungsverfahren mitnehmen.

Für beide Seiten war die gemeinsame Zeit sehr gewinnbringend und festigt die bestehende Bildungspartnerschaft zwischen der Kastell-Realschule und der Oskar Frech GmbH + Co. KG.