Diakon

07.10.2015 - Tanja Kümmel

Ein neues Gesicht an unserer Schule: Yohayé Alban Guéhi

Seit einigen Jahren gibt es in Welzheim ein Projekt zwischen der Ev. Landeskirche, dem CVJM und der Kastell-Realschule. Dieses Projekt nennt sich „Jugendarbeit und Schule“. Bis zum Juni 2015 war die Jugendreferentin und Diakonin Nicole Heß das Bindeglied zwischen der Ev. Kirche und unserer Schule. Unter ihrer Leitung wurden auch im Schuljahr 2013/2014 zehn freiwillige 7. Klässler/innen zu Junior-Schülermentoren ausgebildet. Doch ganz plötzlich taten sich für Frau Heß neue berufliche Chancen auf und so kam es, dass sie die Stelle als Jugendreferentin und Diakonin Mitte 2015 in Welzheim aufgab.

Seit Juni 2015 dürfen wir nun ein neues Gesicht an unserer Schule begrüßen. Es ist der neue Jugendreferent und Diakon, Yohayé Alban Guéhi, der die Stelle von Nicole Heß übernommen hat.

Nicht nur sein Name ist auffällig, sondern seine ganze Person. Herr Guéhi ist nämlich Afrikaner, den man wegen seiner kurzen Rastalocken, seines herzlichen Lachens und seiner Wä-Tracht nicht übersehen kann. Er ist mit ca. 20% auch an der Kastell-Realschule unter Vertrag und wird in den kommenden Schuljahren das Junior-Schülermentoren-Programm weiter führen und mehrere Projekte mit freiwilligen Schülerinnen und Schülern unserer Schule auf die Beine stellen.

Wir freuen uns sehr darauf und heißen Herrn Guéhi herzlich willkommen!

Tanja Kümmel
(Ansprechpartnerin der KRS für Jugendarbeit und Schule)