Aufgaben


Die zentrale Aufgabe der SMV (Schülermitverantwortung) ist es, die Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf die Situation des mündigen Bürgers in einem demokratischen Staat vorzubereiten. 

Dieser Aufgabe kommen wir natürlich auch an unserer Schule mit einer aktiven SMV gerne nach.

Die SMV plant und führt Turniere durch, sie initiiert besondere Aktivitäten, bei denen alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen sollen, um das Wir-Gefühl an der Schule zu stärken. Die Treffen finden regelmäßig unter der Leitung der betreuenden Lehrerinnen und Lehrer statt. Die SMV teilt sich in Interessensgruppen auf, um die Aktionen besser planen und durchführen zu können.


Auf den Punkt gebracht:

  • Förderung der fachlichen, sportlichen, kulturellen, sozialen und politischen Interessen der Schülerinnen und Schüler.
  • Organisation von Veranstaltungen wie Schwofs, sportliche Veranstaltungen wie Turniere usw.

Insbesondere haben die Vertreter der SMV folgende Rechte:

  • Anregungen und Wünsche bei den Lehrern oder der Schulleitung vorzutragen.
  • Beratung von Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Rechte.


Damit hat die SMV wichtige Aufgaben im Schulleben zu erfüllen. Darüber hinaus zeigen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher mit ihrem Engagement in der SMV ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Diese Eigenschaft behalten viele der Schülerinnen und Schüler ihr ganzes Leben bei und sind damit für ihre späteren beruflichen Aufgaben bestens gerüstet.