Verlängerung der Schulschließung

16.04.2020 - Jürgen Groitzsch

Schulschließung und weitere Informationen

Liebe Elternvertreter und Elternvertreterinnen,

liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus den Medien bereits erfahren haben, werden die Schulen in Baden-Württemberg bis einschließlich 03.05.2020 geschlossen bleiben.

Danach ist nach heutigem Sachstand an eine schrittweise Öffnung gedacht, die Schüler der aktuellen und nachfolgenden Abschlussklassen sollen zuerst

wieder in der Schule beschult werden. Genaue Ausführungsbestimmungen liegen uns noch nicht vor, wir halten Sie aber auf dem Laufenden.

Aktuelle Informationen finden Sie auch stets auf der Homepage des Kultusministeriums.

Wegen der Versorgung mit Unterrichtsmaterial werden sich die Klassenlehrer zeitnah melden.

Bitte beachten Sie, dass bis zu den Sommerferien weder Projekttage, Berufspraktika, schulische Feste, Schullandheime oder Studienfahrten stattfinden können.

Unterrichtsstoff,  der während der „Homeschooling-Phase“ von Schülern selbstständig erarbeitet wird, kann erst Gegenstand von Klassenarbeiten werden,

wenn die jeweilige Thematik im Unterricht nachbehandelt wurde.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne jederzeit an uns.

Bitte richten richten Sie auch Ihrem Kind/Ihren Kindern ganz herzliche Grüße aus.

 

Alles Gute

Jürgen Groitzsch