Hohbergschule Plüderhausen

14.11.2019 - Heike Kotz

Gewinner des Wettbewerbs des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg 2019

Die Klasse 10c der Hohbergschule Plüderhausen gewann kurz vor den Sommerferien den Wettbewerb des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg zum Thema „Baden-Württemberg – Wir in Europa“. Die 15 Fragen wurden von den Schülern fehlerlos beantwortet und die Lostrommel war der Klasse hold. Der Gewinn war ein Tagesauflug nach Straßburg. Dieser fand nun Ende Oktober statt. Da die Parallelklasse bei einem Wettbewerb zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“ den 2. Platz belegte, durfte diese Klasse kurzerhand an der Fahrt teilnehmen.

Während des gesamten Tages wurden wir vom Statistischen Bundesamt durch Frau Schuster und vom Europa-Zentrum Baden-Württemberg durch Herrn Bunjes betreut. Diese nutzten die Fahrten im Reisebus, um uns inhaltlich auf das Europaparlament vorzubereiten. Mit einem  unterhaltsamen Quiz und humorvollen Anekdoten verging die Fahrt schnell.

In Straßburg angekommen besuchten die Schülerinnen und Schüler das Europaparlament und nahmen an einer Plenarsitzung teil. Mit welcher Geschwindigkeit hier Gesetze verabschiedet wurden, war beeindruckend. Im Anschluss konnten wir in einem Gespräch Fragen an den Europaparlamentsabgeordneten Norbert Lins stellen. Dieser musste sich unter anderem Fragen zum Thema Umwelt, hier insbesondere der Frage nach den Kaffeebechern to go, dem Brexit und der Verbindung von Privatleben und Beruf stellen.

Am Nachmittag ging es in die Innenstadt. Selbstverständlich stand ein Besuch des Straßburger Münsters an. Danach erkundeten die Schüler die Stadt auf eigene Faust und stärkten sich für die Rückfahrt.

Wir danken dem statistischen Landesamt Baden-Württemberg und dem Europa-Zentrum Baden-Württemberg für den erlebnisreichen und besonderen Tag.

Heike Kotz (Klassenlehrerin der Klasse 10c)