Ungarnaustauch September 2019

19.09.2019 - Ungarncrew

Pecs – eine Reise wert!

Das solltest du wissen…

Pecs heißt auf Deutsch Fünfkirchen, weil es früher 5 Kirchen hatte. Heute sind es natürlich mehr. Die Stadt liegt am Fuße des Mecsek-Gebirges und war 2010 Kulturhauptstadt Europas. Unsere Eindrücke: Viele Statuen, Brunnen, Pflanzen, schöne Plätze, kleine Gassen und Reisegruppen…

Sehenswerter Dom(St. Peter und Paul), tolle Aussicht vom Kirchturm, historische Fassaden, renovierter alter Bahnhof, frühchristliche Grabkammern, Zsolnay-Viertel, viele Dächer und Brunnen mit der weltberühmten Zsolnay-Keramik, „Millionen Liebesschlösser“…

Empfehlenswert eine Stadtrundfahrt mit dem kleinen Zug, Start am Szecheny-Ter, einkaufen könnt ihr in der Kiray-Utca (Königsstrasse) oder im Arcad-Einkaufszentrum (ungarisches Breuningerland). Und morgen geht’s auf eine Burg, dort dürfen wir Ritterrüstungen anziehen und danach ins Thermalbad.