Klassse 2b

27.01.2019 - Maike Schuler

Endlich Schnee!

Während der zweiten Projektinsel drehte sich bei uns alles rund um den Winter.

Am ersten Tag fuhren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2c mit dem Zug nach Schorndorf ins Phoenix-Figurentheater. Dort schauten wir uns das englische Stück „The little polar bear and the husky pup“ an. Lars erlebte mit dem kleinen Schlittenhund Nanuk aufregende Abenteuer. Gebannt verfolgten wir die Aufführung. Nach Ende des Stücks durften wir sogar noch Fragen stellen. So erfuhren wir beispielsweise, wie die Kulissen hergestellt wurden oder bestimmte Bühneneffekte und –tricks funktionierten.

Am zweiten und dritten Tag beschäftigten wir uns in ganz vielfältiger Weise mit dem Thema Winter: Wir erstellten winterliche Kunstwerke rund um Lars und seine Freunde, wir spielten winterliche Spiele, stellten Eisbärenmasken her und arbeiteten an einer Winterwerkstatt.

Den Höhepunkt bildete am letzten Tag die Winter-Exkursion mit Rodeln am Boppenrain. Endlich gab es genug Schnee und das genossen wir in vollen Zügen!