Klasse 4c

23.01.2019 - Kirstin Mack

Kinder dieser Welt- die Reise geht weiter- diesmal „reisen“ wir nach Tansania

Bereits seit der 2. Klasse „reisen“ wir immer durch die Welt und holen uns Länderexperten ins Klassenzimmer. So haben wir schon einige Länder kennengelernt. Dieses Schuljahr ging die Reise nach Afrika, nach Tansania. Doch diesmal wollten wir auch andere Klassen am Vortrag teilhaben lassen und so trafen wir uns am 14. Dezember mit den Klassen 3 und 4 in der Aula. Gefreut hat uns, dass auch einige Eltern zum Vortrag kamen. Unsere Reiseleitung war Frau Susanne Luyopoko. Sie ist immer wieder als freiwillige Entwicklungshelferin in Tansania tätig und hat viele Monate in einem Massai Dorf gelebt. Dort hat sie auch ihren heutigen Mann (ein Massai) kennengelernt. Gerade leben und arbeiten beide in Deutschland. Frau Luyopogo hat uns viel über das Land, aber vor allem über das Leben der Massai- Kinder berichtet. Neben vielen Informationen über Tansania und das Leben dort, hat uns Frau Luyopogo lustige, traurige, aber vor allem spannende kleine Geschichten aus dem Alltag der Massai erzählt. Um uns das besser vorstellen zu können, hatte sie auch zahlreiche Bilder mit dabei. Wir haben ihr auch viele Fragen stellen dürfen. Die Zeit war viel zu schnell vorbei, wir hätten den ganzen Vormittag zuhören können. Frau Luyopogo hat uns jedoch versprochen am Ende des Schuljahres nochmals wieder zu kommen um uns von ihrer erneuten Reise nach Tansania zu berichten. Vielen lieben Dank an Frau Susanne Luyopogo. (Weitere Informationen zu Tansania und der Arbeit von Frau Luyopogo gibt es unter www.tabasamu.org / Vielen Dank für die zahlreichen Geldspenden für den Verein!)