Klassen 5-10

21.12.2018 - Thomas Scheiner

Weihnachtsgottesdienst

„Wohin mit Jesus nach Weihnachten“ – um diese Frage ging es im Weihnachtsgottesdienst für die Klassen 5-10 in der  Hohbergschule. Frau Schulz gab mit ihren „Achtern“ Einblicke in die – typische – Weihnachtsfeier der Familie Mustermann. Die will zwar gerne Weihnachten feiern, so wie immer, mit Geschenken, und Christbaum, Würstchen und Kartoffelsalat. Aber Jesus hat eigentlich nur als putziges Dekoelement seinen Platz und muss nach dem Fest auf dem Dachboden verschwinden. Pfarrer Walz nahm dies in seinem Impuls auf und lud dazu ein, Jesus in unserem Leben doch mehr als nur ein „Weihnachtsplätzchen“ einzuräumen.

Musikalisch wurde das Ganze virtuos umrahmt von Herrn Nebert, der zusammen mit Frau Bauer den Chor anleitete. Wir bekamen zu spüren, wieviel Spaß die hochmotivierten Sängerinnen und Sänger auf der Bühne hatten.