BN-Unterricht mit Kultusministerin

28.10.2018 - Johanna Gscheidle

Das grüne Klassenzimmer

Wie funktioniert ein Melkroboter und was bekommen Kühe in einem modernen Milchviehstall zu fressen? Nur zwei der vielen Fragen rund um das Rind, denen wir am Samstag, den 6.10.2018 im „grünen Klassenzimmer“ - das anlässlich des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfests auf dem Cannstatter Wasen Unterricht zum Anfassen anbot – nachgingen.

Zusammen mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, Landwirtschaftsminister Peter Hauk und dem Präsident des Landesbauernverband Joachim Rukwied, lernten wir im Kuhstall des LWHs, aus welchen Bestandteilen die Futtermischung für moderne Hochleistungsmilchkühe besteht und wie ein moderner Milchviehbesitzer durch Roboter unterstützt wird. Als Abschluss der Hautnah-Unterrichtsstunde wurde unter Mithilfe des prominenten Besuchs aus Sahne Butter hergestellt, die selbstverständlich noch an Ort und Stelle auf Brote geschmiert und verzehrt wurde.

Anschließend zeigte uns Ida Hartmann vom Landesbauernverband die weiteren Attraktionen des LWHs: vom Schweine-Streichelzoo über das größte mobile Aquarium in Europa bis hin zum gläsernen Bienenstock ließen wir uns nichts entgehen.

Probesitzen in riesigen Mähdreschen und Traktoren krönte unseren aufregenden und spannenden Ausflug.

 

Johanna Gscheidle