Klasse 3a

15.01.2018 - Elisabeth Bittlingmaier

Ein tolles Projekt ist zu Ende!

Die Klasse 3a hatte mit ihrer Musiklehrerin Frau Link die Gelegenheit, 2 Monate lang jede Woche mit Herrn Zech selbst zu komponieren. Möglich gemacht wurde dies durch die Eychmüller-Stiftung. Das Abschlusskonzert fand Ende November in Stuttgart statt. Pia schreibt darüber:

Der tolle Auftritt im CVJM-Haus

Wir, die Klasse 3a, haben im Unterricht viele Wochen geübt, um einen Moment auf der Bühne stehen zu dürfen. Unter der Hilfe von Herrn Zech haben wir ein musikalisches Stück erfunden. Das Stück hieß Walzer. Wir haben eine Uhr mit dem Finger gezeigt. In der Zeit haben die anderen der Klasse ihr Instrument gespielt. Das fand ich am besten. Ich hatte bei dem Auftritt sehr viel Spaß.