Klasse1b

13.12.2017 - Maike Schuler

Schöne Weihnachtszeit

Am Dienstag, den 5. Dezember 2017, waren wir gemeinsam mit der Klasse 1a im Theater hinterm Scheuerntor und schauten uns das Stück „Kasper Rumm-Pumm und die Hexe Schlirrr-Panske“ an. Als wir ankamen, hatte er Kammer schon kuschelig warm eingeheizt. Im Theaterraum durfte sich jeder einen der individuellen Stühle aussuchen. Anschließend begann die Aufführung. Mit viel Witz fesselte uns Herr Kammer fast eine Stunde lang und alle verfolgten gebannt das Stück. Alle waren begeistert von Kasper Rumm-Pumm, der nicht nur frech, sondern auch sehr mutig war und gegen den Höllenhund Zerberus, den Drachen Gloster und die böse Hexe Schlirr-Panske kämpfte. So schaffte Kasper es am Ende die schöne Tochter des Königs zu befreien und alle konnten gemeinsam Omas leckeren Apfelkuchen genießen. Vielen Dank an Herrn Kammer für diese tolle Aufführung!

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, war endlich Nikolaustag. Gespannt kamen wir morgens in die Schule. Ob unsere selbst gebastelten Nikolausschachteln wohl gefüllt waren? Tatsächlich – der Nikolaus hatte uns nicht vergessen. Jeder hatte eine reich gefüllte Schachtel. Doch damit nicht genug! Nach der großen Pause besuchten uns tatsächlich noch zwei Nikoläuse. Nachdem wir ihnen unser Nikolausgedicht aufgesagt hatten, bekam jeder Nüsse, eine Mandarine und einen Schokoladennikolaus. Da war die Freude groß! Ob wir uns das wirklich alles verdient hatten?!?