Berufsorientierung

15.11.2017 - V.Grigoriadou

Elternabend

Am Donnerstagabend fand an der Hohbergschule bereits zum zweiten Mal ein Elternabend zum Thema Orientierung in der Berufswelt statt. Hierzu waren sowohl die Bildungspartner und Vertreter aus der Wirtschaft als auch eine Vertreterin von der Agentur für Arbeit anwesend. Eingeladen waren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und der Klasse 8a mit ihren Eltern.

Den Anfang machte Frau Eichmann von der Agentur für Arbeit, die über den Einstieg durch Praktika in die Berufswelt berichtete und den Ablauf der verschiedenen Phasen der beruflichen Orientierung, welche die Schüler in den nächsten zwei Jahren durchlaufen werden, erklärte.

Anschließend stellte Herr Kaltenecker Praktikumsmöglichkeiten und Ausbildungsberufe bei der Firma TILA Lachenmaier vor und gab einen kurzen Überblick über das Unternehmen.

Den Abschluss des Abends machte Herr Schoenwitz von der Firma Bahmüller. Auch er stellte das Unternehmen vor und gab Tipps zum Thema Bewerbungen und Voraussetzungen für ein Praktikum bzw. für eine Ausbildung.

Leider konnte dieses Jahr die Firma Schiller aus Plüderhausen nicht anwesend sein. Nichtsdestotrotz hoffen wir, dass der Abend neue Erkenntnisse für Jung und Alt gebracht hat.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern einen guten Start in Richtung Berufswelt.