Erasmus+

10.11.2017 - Louisa Schuster, Luise Härer, Jan Veit

Unsere europäischen Partner sind zu Gast an der Hohbergschule Tag 1 - Montag, 23. Oktober:

Der erste gemeinsame Schultag begann mit einer kurzen Begrüßung in der Aula. Danach lernten sich die mazedonischen, türkischen und deutschen Schüler durch kleine Spiele besser kennen.

Im Anschluss besichtigten wir zusammen das Schulgebäude und schauten auch mit unseren Gastschülern in einige Klassenzimmer hinein, so dass unsere Gäste einen ersten Eindruck von unserer Schule bekamen. Etwas später begrüßten wir dann auch die italienischen und die ungarischen Gästen an unserer Schule, die erst später ankamen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann nach Schorndorf. Dort machten wir in gemischten Gruppen eine Stadt-Ralley, zu der sich Herr Eisenbraun anschloss. Hier erfuhren wir auch etwas über die Sage von „Barbara Künkelin und die Weiber von Schorndorf“.

Verfasser: Louisa Schuster, Luise Härer, Jan Veit