Erasmus+

10.11.2017 - J. Mihajlovic und M. Adler

Erasmus+ „Europe in Sagas“ in Plüderhausen angekommen

Eine Woche lang war die Hohbergschule Gastgeber für unsere Erasmus+ Partner aus den Staaten Italien, Mazedonien, Türkei und Ungarn: Zusammen waren dies rund 40 Gäste. Hinzu kamen 20 deutsche Schüler/innen und Lehrer/innen. Diese 60 Personen beschäftigten sich 5 Tage lang intensiv mit der Sagenwelt Europas. Dies mündete schließlich in 5 verschiedenen Theateraufführungen der jeweiligen landestypischen Sagen.

Durch die vormittäglichen Workshops und die gemeinsamen Unternehmungen am Nachmittag, wurden der interkulturelle Austausch und das Verständnis füreinander vorangetrieben. Im Gegenzug wurden eventuell vorhandene Vorbehalte abgebaut und sprachliche Herausforderungen, durch die englische Arbeitssprache, gemeistert.  Und somit ist es wohl allen Beteiligten dieses Projektes gelungen in irgendeiner Form Grenzen zu überwinden.

Verfasser: J. Mihajlovic und M. Adler