Klasse 8b

26.10.2017 - S.Goreth, J.Schiefer

Programmierung von Apps

Die Klasse 8b hat während der Projektinsel ihre ersten eigenen Apps entwickelt. Bei der Erstellung der Apps lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch grundlegende Konzepte der Informatik und Programmiermethoden. Außerdem wurde logisches Denken gefördert und somit ein fundiertes Verständnis für Programme und Anwendungen geschaffen, welche wir ständig im Alltag nutzen.

Die Klasse 8b programmierte in den ersten Stunden eine Wahrheitskugel, wobei aus einer Liste zufällig eine Antwort ausgewählt wird und auf dem Bildschirm erscheint. Danach ging es an die Konzeptionierung und Programmierung einer Schere-Stein-Papier-App. Hier war die Aufgabe ein Spiel für zwei Mitspieler zu erstellen, das auf den bereits bekannten Bausteinen aufbaut.

Zeitenweise war es sehr still im Computerraum, weil alle sehr intensiv beschäftigt waren. Nach eventuellen anfänglichen Schwierigkeiten, hatten alle sehr schnell Erfolge zu vermelden. Und das Erstaunen und die Freude waren groß, als die ersten Apps dann tatsächlich im Funktionstest bestanden. Ein Austausch über die Entwürfe sowie ein abschließendes Review der erstellten Produkte rundeten die Arbeitsphasen ab.