Klassen 4a und 4d

23.10.2017 - Steffi Stankowski

Schullandheim auf dem Mönchhof

Vom 9.10.-11.10.2017 waren die Klassen 4a und 4d im Schullandheim Mönchhof (Kaisersbach). Es waren sehr schöne Tage und wir haben viel erlebt. Leider war das Wetter sehr durchwachsen, aber das hat unsere Laune nicht getrübt. Am ersten Tag haben wir nach dem Mittagessen eine Schnitzeljagd gemacht und dabei viele Fragen beantwortet. Am Abend spielten wir gemeinsam lustige Kreisspiele und lösten bei dem Quiz "Wer weiß mehr" erneut etliche Fragen. Dienstags haben wir zusammen eine Wanderung in der Hägelesklinge gemacht. Das war sehr spannend. Wegen des matschigen Weges konnten wir allerdings bloß ein kleines Stück weit in die Klinge schauen, wo sich Johannes Hägele aus Ebersbach im 19. Jahrhundert als Deserteur versteckt hielt. Den Abend verbrachten die Klassen getrennt bei gemeinsamen Spielen.
Am Mittwoch Vormittag konnten wir unser Stockbrot endlich machen, da sich der Himmel aufklarte und wir ein Feuer anzünden konnten. Um 12 Uhr traten wir dann den Heimweg an. Alle Kinder trafen gesund und munter an der Hohbergschule wieder auf ihre Eltern.