Klasse 5a/6a

25.07.2017 - Mareen Luther

Projektwoche

Wir, die Klassen 5a/6a haben in der Projektwoche das Thema „Die Entstehung der Erde“ durchgenommen.

Nachdem wir am Dienstag in der Schule daran gearbeitet hatten, ging es am Mittwoch, zusammen mit unseren Lehrerinnen Frau Heissenberger und Frau Luther, mit dem Zug nach Stuttgart ins Planetarium.

In Stuttgart angekommen, hieß es erst einmal: Vesperpause! Und die verbrachten wir bei wunderschönem Sommerwetter im Schlossgarten.

Und dann ging es weiter ins Planetarium, das mittlerweile mitten in der Baustelle für Stuttgart 21 liegt. Dort sahen wir uns „Zeitreise – vom Urknall zum Menschen“ an. Die Zeitreise wurde mit Hilfe des „kosmischen Jahres“ erzählt. Also am ersten Januar entsteht unser Universum, Anfang September unser Sonnensystem, Anfang Dezember beginnt das Leben auf der Erde und erst am Sylvesterabend tauchen die ersten Menschen auf. Aber erst seit 10 Sekunden leben wir als Menschen mit einer bekannten Geschichte.

Nach so viel still sitzen machten wir uns wieder auf den Weg in den Schlossgarten und gingen weiter zum Schlossplatz. Dort durften wir dann in Dreiergruppen die Königsstraße unsicher machen.

Viel zu schnell war es dann wieder Zeit zum Bahnhof zu gehen und zurück nach Plüderhausen zu fahren.