Klasse 2

08.07.2017 - Maike Schuler

Jahresausflug nach Schwäbisch Gmünd

Am Mittwoch, den 5. Juli 2017, war es endlich soweit: Wir machten unseren großen Jahresausflug zum ehemaligen Landesgartenschaugelände nach Schwäbisch Gmünd.

Bei herrlichstem Sommerwetter trafen wir uns morgens um 7.40 Uhr am Bahnhof Plüderhausen und fuhren mit dem Zug gemeinsam nach Schwäbisch Gmünd. Dort stiegen wir in einen Bus um, der uns hinauf zum ehemaligen Landesgartenschaugelände brachte. Von der Bushaltestelle aus steuerten wir unser erstes Ziel, den Skypark, an. Zunächst durften wir noch etwas vespern. Anschließend bekamen wir unsere Kletterausrüstung und erhielten eine Sicherheitseinweisung. Nun konnte es endlich losgehen: im Niedrigseilgarten durften wir über zweieinhalb Stunden lang nach Herzenslust klettern und uns auspowern. Danach machten wir nochmals eine kleine Pause und viele kauften sich noch ein leckeres Eis zur Abkühlung. Nach dieser Stärkung gingen wir gemeinsam den kurzen Weg bis zum Wasserspielplatz und den großen Holzflößen. Dort plantschten und tobten alle ausgelassen. Nach knapp zwei Stunden machten wir uns auf den Rückweg nach Schwäbisch Gmünd. Entlang der Waldmurmelbahn liefen wir durch den schattigen Wald. In Schwäbisch Gmünd stiegen wir schließlich wieder in den Zug ein, der uns zurück nach Plüderhausen brachte.

Vielen Dank an alle, die uns bei unserem Ausflug begleiteten!