Klasse 2b

02.06.2017 - Maike Schuler

Haustiere

Im Mai beschäftigten wir, die Klasse 2b, uns ganz intensiv mit dem Thema Haustiere. Es ging insbesondere darum, was es bedeutet, Verantwortung für ein Tier zu übernehmen. Hierzu gehörte auch, die Besonderheiten einzelner Tierarten kennen zu lernen. Besonders anschaulich wurde dies in fünf Unterrichtsstunden als wir Besuch von verschiedenen Haustieren bekamen: von Farbmäusen, Salzkrebsen, Fischen, einem Vogel, einem Hund und sogar von einem Huhn.

Die „Besitzerkinder“ informierten uns jeweils sehr gut darüber, was ihr Haustier alles braucht, was man alles bedenken muss, was es gerne mag aber auch, was es nicht mag.

Ganz herzlichen Dank an alle Eltern, die diese lebendigen und unvergesslichen Unterrichtsstunden möglich gemacht haben!