Klassen 1 und 2

27.03.2017 - Maike Schuler

Autorenlesung Meike Haas

Am Donnerstag, den 23.03.2017, besuchte uns im Rahmen der Plüderhäuser Kinder- und Jugenbuchtage die Autorin Meike Haas.

Voller Vorfreude und auch ein wenig aufgeregt gingen wir Erst- und ZweitklässlerInnen zu unseren Lesungen. Zunächst einmal ging es darum, was man überhaupt braucht, um ein Buch zu schreiben und wie man zu Ideen kommt.

Anschließend stellte uns Meike Haas die Hauptfiguren „Lieselotte“ und „Coxi Flederwisch“ ihres Buches „Coxi Flederwisch und der total verhexte Schultag“ vor.

Nun begaben wir uns auf eine aufregende Reise mit den beiden Hauptfiguren und erlebten einen sehr verrückten Schultag. Einen verrückteren Schultag hatte die Viertklässlerin Lieselotte nämlich noch nie erlebt! Das lag an der kleinen Hexe Coxi Flederwisch. Lieselotte traute ihren Augen nicht, als sie in einer langweiligen Schulstunde mal wieder aus dem Fenster guckte. Da flog doch tatsächlich ein Hund vorbei: ein Boxer mit freundlichen Augen und einem kleinen weißen Fleck über der platten Schnauze. Was Lieselotte nicht wusste: Der Hund war gar kein Hund, sondern das verwandelte Hexenmädchen Coxi Flederwisch. Und was Lieselotte auch nicht wusste: Der fliegende Hund war nur der Auftakt für den verrücktesten, verhextesten Schultag, den sie je erlebt hatte…. .

Gekonnt nahm uns Frau Haas mit, so dass die Zeit wie im Flug verging. Zuletzt durften wir sogar noch gemeinsam mit Frau Haas Gegenstände weghexen – und es hat tatsächlich geklappt!

Vielen Dank an Frau Haas und Frau Alber von der Bücherei für diesen tollen Vormittag!