Klasse 6d

13.12.2016 - Jürgen Groitzsch

Arbeiten am Hühnergehege – Technikgruppe 6d packt an

Innerhalb von eineinhalb Stunden verschafften die 5 Mädchen und  5 Jungs einen stattlichen Erdhügel,  indem sie mit der Erde den Zaungraben verfüllten. Ein wichtiger Schritt, damit weder die Hühner abhauen noch ungebetene Gäste  in  das Gehege eindringen können.  

Die Schülerinnen und Schüler legten voller Tatendrang los, waren dann aber doch erstaunt, wie anstrengend solch körperliche Arbeit nach geraumer Zeit werden kann.  Spaß gemacht hat es trotzdem und außerdem ist bekanntlich Bewegung an der frischen Luft gesund.