Individuelle Förderung

Individualisiertes Lernen in den Klassen 5 und 6

Im sogenannten Lernband (3 Stunden wöchentlich) erhalten die Schüler in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch einen Lernplan. Dieser enthält Pflichtaufgaben, aber auch Zusatz- bzw. Wahlaufgaben. Dieses Angebot für unsere Schüler macht Lernen im individuellen Lerntempo möglich. Es schafft die Möglichkeit, dass die Lehrkräfte sich intensiver einzelnen Schülern widmen können. Schwächere Schüler erfahren so Förderung. Schüler, die schnell lernen, werden nicht ausgebremst, sondern werden in diesen Lernzeiten mit entsprechenden Aufgaben gefördert und gefordert.

Das Lernen im Lernband

  • fördert das selbstständige Arbeiten
  • ermöglicht ein Lernen im eigenen Lerntempo
  • schafft Möglichkeiten individuelle Lerndefizite auszugleichen
  • schafft Möglichkeiten gute Schüler besonders zu fördern

 

 

Individualisiertes Lernen ab Klasse 7

Ab der Klassenstufe 7 werden die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrem Niveau, G oder M, unterrichtet. Dazu werden in den Hauptfächern Mathe, Deutsch und Englisch jeweils zwei Wochenstunden des Faches mit zwei Fachlehrern besetzt. So entstehende kleine Schülergruppen tragen zur Förderung jedes einzelnen Schülers bei. Dadurch wird gleichzeitig der Anspruch unserer Realschule untermauert, unsere Schüler zu einem guten mittleren Bildungsabschluss zu führen.