eTwinning

Erasmus

Das Erasmus-Programm wurde 1987 ins Leben gerufen und ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. An dem Programm nehmen alle 28 Staaten der EU sowie fünf weitere Länder teil.

Das Programm verfolgt die Ziele:

  • Unterstützung des lebenslangen Lernens.
  • Vernetzung der europäischen Länder untereinander.
  • Finanzielle Unterstützung von Aufenthalten in den teilnehmenden Ländern.

Das Programm beinhaltet folgende Bereiche:

Leitaktion 1
Fortbildungen und Job-Shadowing von Lehrern

Leitaktion 2
Fächerübergreifende Projekte mit Schulen in anderen EU-Ländern, die von Schülergruppen besucht werden können.

e-Twinning
e-Twinning ist eine Internetplattform, über deren geschüzten Raum in einem virtuellen Klassenzimmer Projekte mit insgesamt 28 Ländern der EU durchgeführt werden können.

Derzeit werden an der Kastell-Realschule folgende Projekte angeboten:

Leitaktion 1
Die Schulleitung besuchte mit einer weiteren Kollegin in den Osterferien die "Oulu International School" (OIS) in Oulu/Finnland. Eine weitere Lehrerin wird in den Sommerferien zur Sprachfortbildung nach Barcelona/Spanien entsandt.

e-Twinning
Die Klasse 8b arbeitet mit Schulen aus Polen, der Türkei, Irland, Rumänien und Spanien an dem e-Twinning-Projekt "Be sm@rt, be s@fe". Dieses Projekt bringt den Schülern die Problematik der Sicherheit im Internet näher. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

A time capsule ... a dream keeper (2017 - 2027)

Wir überlegen gemeinsam mit Schülern aus anderen europäischen Ländern, wie Europa und unser Leben im Jahr 2027 aussehen wird. Unsere Ideen sammeln wir in einer Zeitschrift und in einer Kiste (capsule), die wir auf dem Schulgelände vergraben werden. Im Jahr 2027 werden wir dann nachsehen, ob unsere Vorstellungen zum Jahr 2027 richtig waren.

Gleichzeitig ist dies auch ein Thema des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs, an dem wir uns beteiligen werden. Ob wir wohl einen Preis gewinnen?

Teilnehmende Länder: Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, Dänemark.

Hier finden Sie weitere Informationen!