Aktionstag am 25.04.2015

09.05.2015 - Judith Beck

Die Jugendfarm bekommt einen Namen

Trotz des durchwachsenen Wetters fand am 25. April 2015 einer unserer Aktionstage auf dem Finkenberg in Waiblingen statt. Im Laufe des Nachmittags fanden sich ca. 11 Kinder und Erwachsene auf dem Jugendfarm-Gelände ein, die mit Wort und Tat an einem Namensschild für die Jugendfarm arbeiteten. Zunächst wurde von den Kindern ein Entwurf auf Papier gemacht, um die Größe und Gestaltung des Namensschildes einschätzen zu können. Verschiedene Farben und Schrifttypen wurden dabei ausprobiert. Schnell wurde anhand der Konzepte klar, wie groß und dick das endgültige Schild gestaltet werden muss, um von der Straße aus gut lesbar zu sein. Im Anschluss daran wurden die Buchstaben auf dicke, große Holzbretter aufgetragen und von den Kindern mit bunter Farbe ausgemalt und gestaltet. Es entstand ein schönes, großes und buntes Schild, das seitdem an den Toren des Jugendfarmgeländes befestigt ist.

Es wurde jedoch nicht nur künstlerisch am Namensschild gearbeitet. Natürlich entwickelten sich im Laufe des Nachmittages viele eigene Ideen der Kinder, während sie über das Gelände des Finkenbergs streiften und die Natur beobachteten. So konnten am Biotop Kaulquappen beobachtet werden, die Herde der Schafe zeigte sich gelegentlich auf einem der Hügel und in der kleinen Baumgruppe konnte mit Stöcken und Steinen gebaut und gespielt werden.

Zum Abschluss eines schönen Aktionstages wurden Grillwürste und Stockbrot gebraten und gemeinsam am Lagerfeuer gegessen. Wir hatten einen schönen Tag und freuen uns auf den nächsten Aktionstag am 23.5.2015!


Hier gibt es noch mehr Bilder!