Martinimarkt

05.11.2019 - Christine Dreiling

Präsentation der Jugendfarm auf dem Martinimarkt am 03.11.2019

Bei durchwachsenem Wetter konnte der Vorstand am Stand unterhalb des kleinen Kastens die Fortschritte der Jugendfarm präsentieren. Besucher aus Waiblingen, aber auch dem weiteren Rems-Murr-Kreis, kamen an den herbstlich geschmückten Stand, angelockt von Alma und Wilma, den Schafen von Marion Zolldann. Die Kleineren fuhren den Schafen durch das Fell und staunten über die fettige Wolle. Dem Wetter wurde mit Tee, Keksen und guter Laune getrotzt.

Es entwickelten sich spannende Gespräche über die Nutzung der Schafswolle und Vergleiche zu anderen Jugendfarmen aus Stuttgart und Umgebung. Der Bau der Kleintierställe im kommenden Jahr und die damit verbundene sichere Zukunft der Jugendfarm auf dem Finkenberg war die Grundlage für weitere Ideen und gesteigertes Interesse.

Vielen Besuchern aus Waiblingen war der Finkenberg ein Begriff, die neuen Öffnungszeiten und das Angebot von Regine Lutz kamen sehr gut an. Wir danken für die interessanten Gespräche und freuen uns schon auf die neuen Gesichter auf dem Finkenberg. Interessierte Erwachsene, die sich auf dem Finkenberg engagieren wollen, können sich gern beim Vorstand melden.

Als nächsten Event bereitet der Vorstand einen Stand mit Bastelangebot auf dem Adventsmarkt der Korber Höhe vor. Auch hier sind Helfer natürlich gern gesehen. Sind Sie schon Mitglied der Jugendfarm? Dann stellen Sie sich gern am Stand vor!