Erlebnistage

23.08.2017 - Frieder Bayer

Erlebnistage auf der Jugendfarm ...

Vom 31.07. bis  04.08.2017 veranstaltete der Verein Jugendfarm Waiblingen gemeinsam mit dem Kreisjugendring und dem BUND Waiblingen/Korb den traditionellen Start in die Ferien mit einem täglich 3-stündigen Programm.

Neben den angemeldeten Kindern bei den Erlebnistagen kamen auch etliche Kinder ganz spontan. Es galt die Natur zu erfahren, die Insekten- und Spinnenwelt auf dem Finkenberg kennenzulernen.

Die Stars waren diesmal die Wespenspinnen. Die Zuwanderer aus dem Süden fühlen sich auf dem Finkenberg sehr wohl. Die Lieblingsspeise dieser Netzspinnen sind Heuschrecken, aber auch andere Insekten.

Aber es gab nicht nur die Insektenwelt zu entdecken, sondern auch die verschiedensten Pflanzen wie den Flohknöterich, die Karden, die man ja auch als Kamm benutzen kann und vor allem die Kletten, die nicht nur einer Vielzahl von Insekten als Futter dienen und ein richtiger Insektenmagnet sind, den man viel zu wenig schätzt. Darüber hinaus sind sie auch gut für Kunstwerke geeignet. Eigentlich gehören die Kletten in jeden naturnahen Garten.

Trotz der warmen Tage war dies ein kurzweiliges Programm, das in der letzten Ferienwoche wiederholt wird.